top of page

Es wird langsam eng - Nahostkonflikt!

Mit grosser Sorgen hören wir die Nachrichten aus dem Nahen Osten! In den letzten Monaten haben wir uns rausgehalten, bezüglich des unmenschlichen Konfliktes in Gaza!Kinder egal welcher Nation, egal welcher Religion bleiben Kinder und sollten nie einem solchen Leid ausgesetzt werden. Es müsste zumindest für minderjährige Kinder eine Art Lösung geben, wie man sie besser schützen könnte.Auch Angriffe auf Reporter wie aber auch auf Mitarbeiter von Hilfswerken ist nicht legitim, auch wenn es anscheinend immer Fehler sind. Genau solche Fehler dürften und dürfen nicht passieren. Jedoch der Angriff auf die iranische Botschaft in Damaskus wird wohl zu viel sein. Damit wird höchstwahrscheinlich ein Schritt eingeleitet, welcher für die ganze Gegend nichts Gutes verheissen wird. Die Angriffe auf syrischem Gebiet nahmen in den letzten Monaten vermehrt zu, dies unter anderem auch auf den Mittelmeerhafen Lattakia, den Flughafen von Aleppo (letzter Angriff war vor 5 Tagen = 36 Tote) und immer wieder seit Jahren die Gegend in und um Damaskus. Für unsere Region, die ja die Opposition zum offiziellen Syrien ist, heisst dies zwar Entlastung - aber für wie lange?

Aufgrund der grossflächigen Gefahr, dass das ganze eskaliert, haben wir mal geschaut, wie sich den hauptsächlich die sunnitischen (aber nicht nur) Staaten dazu offiziell äusserten. Die Türkei, welche ja momentan Nordwestsyrien unter seinem Schutz hat, äussert sich wie folgt: " We condemn the Israeli attack on the Iranian Embassy in Damascus. Israel's action adds to its recent violations of international law,” a Foreign Ministry statement said, according to Anadolu Agency. 

“We are concerned that this action may escalate into a conflict affecting the entire region,” it added.

The ministry also urged all sides to act with “common sense and restraint, and to abide by international law.”und genau das ist eben auch unsere Befürchtung. Andere Staaten seht ihr hier (aus Wikipedia):

 

Der Zunder wurde gesetzt, es fragt sich nur, kann man diese Lunte irgendwie löschen?

101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page