Bild: von Lutz Jäkel 

NOAH unterstützt im Moment 548 Kinder (davon sind 225 Patenkinder) in Nordsyrien.

 

Übernehmen auch Sie eine Patenschaft für ein syrisches Waisenkind und helfen Sie uns, den Kindern eine würdevolle Lebenssituation zu ermöglichen. Alle unsere Patenkinder haben mindestens einen Elternteil verloren und brauchen dringend finanzielle Unterstützung. Viele von Ihnen mussten fliehen, sind traumatisiert und leben in erbärmlichen Umständen. Zusammen mit Ihnen geben wir dem Kind und seiner Familie Sicherheit und Stabilität zurück - und bekämpfen gleichzeitig aktiv Kinderarbeit und Ausbeutung. Unser Mitarbeiter vor Ort übergibt dem Kind einmal im Monat persönlich Ihre Spende. So bauen wir eine Beziehung zu Ihrem Patenkind auf und stellen sicher, dass es ihm den Umständen entsprechend gut geht.

 

Eine Patenschaft kostet 50 Franken / 45 EUR im Monat und dauert mindestens 12 Monate. So stellen wir Stabilität her. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen.

 

Möchten Sie eine Patenschaft übernehmen? Dann melden sie sich.

*Die Namen der Kinder sind geändert. Bei Abschluss der Patenschaft erhalten sie deren richtige Namen.

Ich möchte Paten werden

Diese Kinder sind auf Ihre Hilfe angewiesen!

FAQ #1

Warum sollten Sie ein syrisches Waisenkind mit einem Beitrag unterstützen?

Viele Kinder und ihre Familien befinden sich derzeit in einer schwierigen Situation. Die Familien benötigen finanzielle Hilfe, um sich eine Unterkunft  zu sichern; außerdem müssen sie für Hygieneartikel, Lebensmittel und Medizin aufkommen. Aus der Verzweiflung heraus schicken viele syrische Mütter/Witwen ihre Kinder zum Arbeiten oder verstossen diese, wenn es nicht mehr anders geht.

FAQ #2

Wie viel kostet eine Patenschaft für ein syrisches Waisenkind?

Mit monatlich 50 CHF / EUR 45 ist es möglich, ein (Halb)-Waisenkind und seine Familie zu unterstützen. Der Preis orientiert sich an den Lebenshaltungskosten in Syrien. Aufgrund der desolaten Versorgungssituation auch an der Grenze, steigen dort die Preise fürs Alltägliche enorm.
Das Geld wird einmal im Monat überreicht und dabei wird ein neues Foto vom Kind gemacht, welches sie auf dem Log-In Paten sehen können.

FAQ #3

Ist die Unterstützung zeitlich beschränkt?

Da es ungewiss ist, wie sich die Lage der syrischen Flüchtlinge im Grenzgebiet zukünftig entwickelt, dauert eine Patenschaft mindestens 12 Monate. Wenn eine Familie innerhalb dieses Jahres für uns nicht mehr fassbar ist, sprich weitergezogen, rückt ein anderes Kind und deren Familie nach. Nach 12 Monaten steht es Ihnen frei, die Familie weiter zu unterstützen oder nicht.

FAQ #4

Kann ich mir mein Waisenkind aussuchen?

Ja können Sie. Die Kinder, die eine Patenschaft erhalten sollen, sind alle unter 15 Jahre alt. Sobald ein Kind über 15 Jahre ist und am Arbeiten ist, wird die Patenschaft zu  Gunsten jüngerer beendet. Jugendliche welche Arbeit suchen, können sich an uns wenden. Andere gehen in eine weiterführende Schule, diese Kinder kann der Pate freiwillig weiterunterstützen für max. 1 Jahr.

FAQ #5

Bekomme ich regelmäßig Neuigkeiten von meinem Waisenkind?

Haben Sie eine Patenschaft abgeschlossen, erhalten Sie zunächst einen Steckbrief mit Informationen über das Kind. Aufgrund der Konflikten im Gebiet, ist ein Postservice nicht möglich. Jeden Monat erhalten sie via Webseiten-Log-in ein Foto von Ihrem Patenkind Wir möchten uns jedoch abgrenzen von der Vorstellung, dass wir über die Kinder regelmässige Berichte schreiben oder die Kinder / Familien aus Syrien Kontakt mit ihren Paten aufnehmen sollten.  Auf Anfrage geben wir ihnen jedoch gerne Auskunft über die Lage in Syrien und über das Kind.

Bitte lesen Sie hier die Richtlinien, welche auch in unserem Zentrum in Syrien aushängen und nach denen wir und die Familien sich richten.

Ausserdem unser Leitfaden "richtig spenden" bezüglich Zewo Zertifierung und Patenschaften bei NOAH!

Kontaktieren Sie uns

Kinderhilfswerk NOAH, Hauptstrasse 74
CH-4133 Pratteln / Switzerland

Telefon: +41 79 105 57 43

Spendenkonto

Paypal

IBAN: CH85 0900 0000 8932 8228 6 
BIC: POFICHBEXXX
Postfinance, Bern

  • Schwarz Facebook Icon
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

E-mail