top of page

Kroatien: Wer hat noch Kroatische Kunas zu Hause?

Ab sofort bis

22. Dezember 2022 kann man uns kroatische Kunas zukommen lassen und natürlich auch Geldspenden in den gängigen sonstigen Währungen. Aber Kroatien wird per 01. Januar 2023 die Kunas durch den EURO ersetzen.

Unser Vorstandsmitglied Martina Vranjesevic wird dieses Jahr persönlich in eine der ärmsten Gegenden in Kroatien fahren und dort Lebensmittelpakete an bedürftige Familien verteilen. Viele Banken nehmen keine Münzen an und auch sonst rentiert es sich je nach Kurs nicht unbedingt jetzt noch Kunas umzutauschen, aber mit einer Spende an uns, können wir in der Weihnachtszeit viel Gutes tun.


61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page